UNO: "Ungeheure Menschenrechtsverletzungen"

13. Mai 2022

UNO-Hochkommissarin Michelle Bachelet zeigt sich schockiert von "ungeheuren" Menschenrechtsverletzungen seit dem Ausbruch des Krieges in der Ukraine, die großteils auf das Konto von Russland gingen.