Umweltschutzorganisation WWF protestiert gegen "Bauwahn"

19. Okt 2021

Bevor am Mittwoch der Bodenschutzgipfel von Bund, Ländern und Gemeinden stattfindet, fordern Umweltschützer verbindliche Maßnahmen gegen den "Bauwahn". Die Umweltschutzorganisation WWF macht am heutigen Dienstag vor dem Bundeskanzleramt auf das Anliegen aufmerksam.