Umstrittener Vorschlag: "Fracking" statt Gas-Abhängigkeit

06. Mai 2022

Österreich lehnt einen Stopp von russischen Gaslieferungen ab. Um dennoch möglichst unabhängig von russischem Gas zu sein, schlägt Wirtschaftsministerin Margarete Schramböck (ÖVP) das umstrittene "Fracking" vor. Dieses Verfahren steht in der Kritik, da es den Boden schädigen soll.