Sully: "Einzelkämpfer" Johnson hat keine ideologische Linie

07. Juni 2022

PULS 24 Anchor René Ach spricht nach dem überstandenen Misstrauensvotum Boris Johnsons mit der britischen Politologin Melanie Sully. Er habe nicht vor zurückzutreten, stehe jetzt aber vor dem großen Problem einer gespaltenen Partei. Ein Nachfolger sei nicht in Sicht. Die Konservativen hätten keine Strategie und damit ein Problem, die Stammwähler seien unzufrieden.