Strengere Maßnahmen bei Après-Ski

18. Jan. 2022

Der neue ÖHV-Präsident Walter Veit äußerte sich sehr kritisch über den jüngsten Fall einer Apres-Ski-Party in Kitzbühel. Man distanziere sich "ganz strikt" von solchen Aktionen. Derartiges Verhalten schade der gesamten Branche und bringe diese in Verruf. Die ÖHV sei in der Causa für volle Härte und dafür, dass erhaltene Staatshilfen von dem Lokalbetreiber zurückgezahlt werden sollen. Nun kündigen auch Tirol und die Polizei schärfere Kontrollen an.