Sievers zum Fall Leonie: "Wirkliches Geständnis war das auch heute nicht"

24. Okt. 2022

PULS 24 Reporterin Marie Sievers berichtet von den neusten Entwicklungen im Prozess Leonie. Einer der drei Angeklagten hat am Beginn des Prozesstages seine Aussage geändert. Nach anfänglichem Dementi einer Vergewaltigung der 13-Jährigen erklärte der Zweitangeklagte, dass es zum einvernehmlichen Sex gekommen sei.