Sarkozy verurteilt - Strafen in Österreich "lachhaft"

01. Okt 2021

Frankreichs Ex-Präsident Sarkozy wurde wegen illegaler Wahlkampffinanzierung zu einem Jahr unbedingter Haft verurteilt. Die NEOS fordern nach dem Urteil strengere Strafen bei Wahlkampfkosten-Überschreitung in Österreich. Momentan wären sie "lachhaft".