Russische Drohungen: Wie stark könnte Gaspreis steigen?

23. Feb. 2022

Aufgrund des milden Winters werden die Füllstände selbst bei einer völligen Unterbrechung der Gasversorgung durch Russland bis zum Ende der Heizsaison reichen. Experten zufolge wird man sich mit Blick auf den nächsten Winter und einer möglichen Eskalation des Russland-Ukraine-Konflikts nach anderen Bezugsquellen umsehen müssen, um die Abhängigkeit von russischem Gas zu verringern. Mögliche Alternativen sind Flüssiggas und Wasserstoff.