Roek in Moldau: Niemand hat pro Kopf mehr Flüchtlinge aufgenommen

22. März 2022

PULS 24 Reporterin Josephine Roek berichtet vor Ort in Chișinău in der Republik Moldau, wo schon 370.000 ukrainische Flüchtlinge angekommen sind. Das kleine Land, eines der ärmsten in Europa, hat selbst nur 2,6 Millionen Einwohner. Mit rund 8.000 Flüchtlinge könne man umgehen.