Politikwissenschaftlerin über Öl-Embargo: "Man muss langfristig durchhalten"

21. März 2022

Katharina Meissner-Schöller, Politikwissenschaftlerin an der Universität Wien, spricht mit PULS 24 Reporter Jakob Wirl über ein mögliches Öl-Embargo der EU, die wirtschaftliche Auswirkungen auf die Europäische Union und weitere Sanktionsmöglichkeiten gegen Russland.