ÖVP baut Regierung um

10. Mai 2022

Bundeskanzler Karl Nehammer (ÖVP) präsentierte die Nachfolger für die beiden zurückgetretenen Ministerinnen Schramböck und Köstinger. Martin Kocher übernimmt zur Arbeit auch die Wirtschaft, das Landwirtschaftsministerium geht an Bauernbund-Direktor Norbert Totschnig. Einiges wird an Staatssekretariate ausgelagert, die anderen Ministerien unterstellt werden.