Modehändler: "Zeitpunkt des Lockdowns miserabel gewählt"

22. Nov 2021

PULS 4 Reporter Alex Kratki spricht mit einem Modehändler auf der Wiener Mariahilfer Straße. Hätte man den Lockdown schon früher verhängt, könne man nun zum Weihnachtsgeschäft wieder aufsperren, kritisiert er. Die umsatzstärkste Einkaufsperiode falle aus, die Ware sei da, aber Onlinehandel sei kein Ersatz für geöffnete Geschäfte. Da könne man mit den großen Playern nicht mithalten.