Mariupol kurz vor dem Fall

12. Apr. 2022

Knapp sieben Wochen nach Beginn des russischen Angriffskrieges in der Ukraine steht die wichtige Hafenstadt Mariupol offenbar vor dem Fall: Die verbliebenen ukrainischen Truppen in der Stadt erklärten am Montag, sie bereiteten sich auf die "letzte Schlacht" vor, pro-russische Separatisten aus der Region Donezk meldeten die Einnahme des Hafens von Mariupol. Dieser sei "unter unserer Kontrolle", zitierte die Nachrichtenagentur RIA Nowosti den Separatistenführer Denis Puschilin.