Lehrer und Kabarettist Ferner: "Sieben Stunden Maske ist die Hölle"

09. Feb. 2022

PULS 24 Reporterin Josephine Roeck spricht mit dem Lehrer und Kabarettisten Andreas Ferner. Offene Schulen seien sicher besser, aber es werde Zeit, dass man das lang geforderte Unterstützungspersonal und die Luftfilter für Klassen bekomme. Man wolle sich endlich wieder aufs Unterrichten konzentrieren, denn anstrengender als aktuell sei der Alltag noch nie gewesen. Er hoffe, dass auch die Maskenpflicht bald verschwindet.