Klimaforscher Huppmann: Was verschandelt die Landschaft mehr, Windräder oder 6-spurige Autobahn?

02. Feb. 2022

Im Gespräch mit PULS 24 Anchorwoman Bianca Ambros bezeichnet Klimaforscher Daniel Huppmann vom internationalen Institut für angewandte Systemanalyse (IIASA) die Taxonomie als großen Rückschlag für die Klimapolitik. Die Gefahr sei, dass Investitionen in wirklich klimafreundliche Technologien verzögert werden. Erneuerbare Energien wie Photovoltaik, Wasser- oder Windkraft hätten Nachteile, man müsse sich aber fragen, was die Landschaft mehr verschandle, Windräder, eine Autobahn oder ein Kohle-Tagebau.