Juweliermord – 21-Jähriger: "Ich bin schuldig"

29. Nov. 2021

"Ich bin schuldig", hat am Montag ein mittlerweile 21-Jähriger am Montag am Wiener Landesgericht erklärt. Er war zum Raubmord an einem Juwelier geständig, den er laut Anklage am 14. Oktober 2020 in Tötungsabsicht in dessen Geschäft auf der Landstraßer Hauptstraße erstochen hat. Auch vier weitere brutale Raubüberfälle gab der gebürtige Serbe zu. Die Verhandlung wird am kommenden Mittwoch fortgesetzt.