Horn: "Impfpflicht hat es nie gegeben"

23. Juni 2022

Der Rechtsanwalt Florian Horn sieht im Gespräch mit PULS 24 Anchor Werner Sejka die Abschaffung der Impfpflicht wenig dramatisch. Aus juristischer Sicht wäre die Impfpflicht ohnehin nie in Geltung gewesen - es war also niemand von ihr betroffen. Bereits zu Beginn wäre das Impfpflicht-Gesetz zu kompliziert gewesen. Außerdem habe die Regierung die Änderungen aus der Begutachtungsphase nicht übernommen.