Guttmann: "Schock" über zögerliche Reaktion bei Tauschitz-Versetzung

11. Feb. 2022

PULS 24 Anchor René Ach spricht mit Bini Guttmann, Mitglied des Exekutivrats des Jüdischen Weltkongresses. Er sei "schockiert" und es sei ein "Skandal", dass in Österreich Stephan Tauschitz, der auf dem zentralen Nazi-Gedenktreffen zweimal spricht, Chef des Kärntner Landesverfassungsschutzes werden kann und nicht abberufen wird. Denn auch nun sei er nur vorübergehend versetzt worden. Tauschitz sollte seinem Posten gemäß solchen Leuten auf die Finger schauen.