Fahren bei Sturm: Abstand halten, Schwerverkehr kann versetzt werden

17. Feb. 2022

PULS 24 Anchorwoman Bianca Ambros spricht wegen des Sturms mit dem ARBÖ-Fahrsicherheitsexperten Günther Frühwirth. Er rät zum Abstand-Halten und vor allem Vorsicht bei Überholmanövern, denn der Schwerverkehr kann durch den Sturm versetzt werden. In waldigen Gebieten soll man sich der Gefahr fallender Äste bewusst sein und beim Aussteigen die Tür festhalten.