Epidemiologin Schernhammer: Unmöglich, alle Österreicher täglich zu testen

05. Jan 2022

Im Interview mit PULS 24 Anchor René Ach geht Epidemiologin Eva Schernhammer davon aus, dass das Testsystem an seine Grenzen stoßen wird und man die Omikron-Welle nicht aufhalten, nur verlangsamen könne. Es sei fast sekundär zu wissen, wer genau infiziert sei – ausgenommen sind hier wichtige neuralgische Stellen wie Pflege oder Schulen – "Hauptsache, dass keine schweren Verläufe zustande kommen". Das könne die Impfung gewährleisten.