Eberl: "Gruppe der Impfbereiten ist verschwunden"

22. Okt. 2021

PULS 24 Anchor Werner spricht mit Kommunikationswissenschaftler Jakob-Moritz Eberl, der auch im Austrian Corona Panel Project sitzt. Den Sommer habe man auf Bundesebene verschlafen. Alle, die sich impfen lassen wollten, hätte das getan, die Impfskeptiker bleiben über. Bei der Impfkampagne hätte man sich zu lange auf Ältere konzentriert, Jüngere und Werbung auf Social Media wurde verschlafen.