Commerzialbank: Forderung von über einer Milliarde Euro von Pucher

05. Okt. 2021

Im Schuldenregulierungsverfahren gegen Ex-Commerzialbank-Chef Martin Pucher haben die Gläubiger Forderungen von mehr als 1,1 Milliarden Euro angemeldet. Alleine die Einlagensicherung will 488 Millionen, der Masseverwalter der Bank 413 Millionen. Ob die Gläubiger ihr Geld auch bekommen, ist mehr als fraglich.