Berliner Amokfahrer laut Polizei "psychisch labil"

08. Juni 2022

Am Mittwochvormittag fuhr ein Auto in Berlin-Charlottenburg am Kurfürstendamm auf den Gehsteig, verletzt mehrere Menschen und tötet eine Person. Der 29-jährige Fahrer wurde noch vor Ort festgenommen. Nachdem ein 29-Jähriger heute Vormittag in Berlin-Charlottenburg in eine Menschenmenge raste, eine Person tötete und 12 weitere zum Teil schwer verletzte, soll der Mann laut PULS 24- Erkenntnissen psychisch labil gewesen sein und seine Medikamente nicht genommen haben. Ein Anschlag wird nicht bestätigt.