Asyl: Hilfsorganisationen sehen Lage gescheitert

06. Dez. 2022

Trotz des winter-üblichen Rückgangs an Asylanträgen bleibt die Lage bei der Unterbringung von Flüchtlingen prekär. Darauf machten am Dienstag in diesem Bereich tätige Hilfsorganisationen in einer gemeinsamen Pressekonferenz aufmerksam. Sie verlangten akut einen Teuerungsausgleich. PULS 24 Reporter Paul Batruel berichtet von der Pressekonferenz.