Kuleba über Lawrow: Seine Hand ist "getaucht in ukrainisches Blut"

04. Mai 2022

Im PULS 24 Newsroom LIVE spricht der ukrainische Außenminister Dmytro Kuleba über den unausweichlichen Gas-Boykott und den zu späten Öl-Boykott gegen Russland. Dass deutsche Intellektuelle von Waffenlieferungen abraten, sieht er als "Manipulation" und die Äußerungen des russischen Außenministers als Zeichen für die zutiefst antisemitische Einstellung russischer Eliten.