Griss zum U-Ausschuss: Sobotka als Vorsitzender "unangemessen und absolut unmöglich"

09. Feb. 2022

Im PULS 24 Newsroom LIVE kritisiert die ehemalige Präsidentin des Obstersten Gerichtshofs Irmgard Griss Politiker, die mit unnötiger Kritik auf die Impfpflicht losgehen. Zu den neuesten Chats sagt sie, dass Schimpfwörter und die Diskussion darum nur von viel Wichtigerem ablenken würden, nämlich von der Korruption, um die es eigentlich geht. Vor Beginn des ÖVP-Korruptions-U-Ausschusses ist sie dafür, dass Wolfgang Sobotka den Vorsitz zurücklegt. Ein Mitglied einer Partei, um die deren Verhalten es geht könne "auf gar keinen Fall" Vorsitzender sein.