Prozess um versuchten Mord in Wiener U-Bahn: 12 Jahre Haft

16. März 2021

12 Jahre Haft für den Täter, 13.000 Euro für Spitalskosten für das Opfer: So ging der Prozess um einen versuchten Mord in der Wiener U-Bahn zu Ende. Der Täter sagte aus, er habe "Blödsinn" gemacht und bat nach dem Urteil um Bedenkzeit.