Paradies im Pinzgau: Zu Gast im Hollersbacher Kräutergarten

16. Juli 2021

Andrea Rieder leitet den Kräutergarten in Hollersbach im Pinzgau. Hier wachsen über 500 heimische Kräuter, viele davon sind vom Aussterben bedroht - so leider auch das Wissen über die Wirkungen der Kräuter. Andrea möchte dieses alte Wissen wieder neu aufleben lassen.