ÖGB-Chef gegen Ende des Zuverdienstes bei Arbeitslosen

02. Sept 2021

Die von Arbeitsminister Martin Kocher (ÖVP) angestoßene Diskussion über eine Reform des Arbeitslosengeldes lässt die Wogen hochgehen. ÖGB-Chef Wolfgang Katzian wehrte sich gegen ein Ende des Zuverdienstes.