Nationalfeiertag im Zeichen der Corona-Krise

26. Okt 2020

Der heurige Nationalfeiertag stand ganz im Zeichen der Pandemie. Der Heldenplatz, wo sich normalerweise Hunderttausende Menschen versammeln und Hunderte Rekruten öffentlich angelobt werden, wurde großräumig abgeriegelt. Im Inneren der Absperrung fand ein Mini-Festakt mit zwölf Rekruten, zwei Regierungsmitgliedern, dem Bundespräsidenten und Vertretern der Geistlichkeit statt. Die Bevölkerung konnte zumindest via TV dabei sein. Auch die Ansprachen wurden von Corona dominiert.