Mutter soll ihre drei Kinder getötet haben

01. März 2021

Wegen dreifachen Mordes steht am Montag eine 31-Jährige vor Gericht. Die Mutter soll aus Angst vor dem Verlust ihrer Kinder im Oktober 2020 in Wien-Donaustadt ihre Kinder mit einem Polster erstickt haben. Ihr anschließender Selbstmordversuch scheiterte.