Langenzersdorf: Mehrere Verletzte nach Explosion in Mehrfamilienhaus

29. Jan 2021

In einem Mehrparteienhaus in Langenzersdorf (Bezirk Korneuburg) hat sich Freitagfrüh aus vorerst unbekannter Ursache eine Explosion ereignet. Laut Sonja Kellner, der Sprecherin des Roten Kreuzes Niederösterreich, wurden am Vormittag drei Personen mit leichten Blessuren und ein Schwerverletzter gezählt. Weitere Personenschäden können derzeit nicht ausgeschlossen werden. Nach Angaben von Franz Resperger vom Landesfeuerwehrkommando stand das Gebäude in Vollbrand. Etwa 150 Helfer bekämpften die Flammen. PULS 24 Chefreporterin Magdalena Punz berichtet.