Läufer verstirbt bei Halbmarathon

12. Sept 2021

Der 37. Vienna City Marathon ist am Sonntagnachmittag vom Tod eines Teilnehmers des Halbmarathons überschattet worden, der kurz vor dem Ziel beim Burgtheater zusammengebrochen war. Der 40-Jährige wurde demnach noch an Ort und Stelle notfallmedizinisch erstversorgt, ehe er in ein Krankenhaus gebracht wurde. Dort starb er an den Folgen eines Herz-Kreislaufstillstands.