Kraftstoff aus Grünstrom

05. Nov 2020

Das Institut für Wärme und Öltechnik und der Motorenbauer AVL List planen die Errichtung einer Power-to-Liquidanlage in Österreich. Dabei wird in mehreren technischen Verfahren aus Wasser, Co2 und erneuerbarer Energie ein flüssiger Kraftstoff. Dieser Kraftstoff ist Co2 neutral und kann in herkömmlichen Fahrzeugen getankt werden - ein Vorteil im Vergleich zur Elektromobilität, die neue Fahrzeuge und Tankstellen voraussetzt.