Klimavolksbegehren-Sprecherin kritisiert fehlende fixe Fristen

09. März 2021

Katharina Rogenhofer, Sprecherin des Klimavolksbegehrens, spricht im Interview mit PULS 24 Anchor René Ach über das Volksbegehren und mögliche Maßnahmen. Man sei einen bedeutenden Schritt weitergekommen, jedoch bemängelt Rogenhofer, dass die Regierung keine fixen Daten für Umsetzungen nennen will.