Kickl: "Kurz ist weg"

08. Okt 2021

Vor seinem Treffen mit Bundespräsident Alexander Van der Bellen betont FPÖ-Chef Herbert Kickl, dass Kanzler Sebastian Kurz aus seiner Sicht bereits Geschichte ist "auch wenn die ÖVP das noch nicht glauben möchte." Kickl meint außerdem, dass die gleichen Richtlinien die Kurz mit seiner Partei 2019 aufgestellt habe nun auch für ihn gelten müssen.