Kein Burger? Mann zieht Waffe

04. Sept 2019

Diese Fastfood-Kette im US-Bundesstaat Texas bewirbt farbenfroh einen ganz besonders leckeren Chickenburger - wenig überraschend wollen den dann auch Leute essen, bzw. bekommen. Wie die texanischen Behörden am Dienstag mitteilen, sind jetzt aber erboste Erwachsene in das Restaurant gestürmt, als es am Drive In geheißen hat, sorry, ausverkauft. Einer der Männer hat sogar eine Waffe gezogen und die Angestellten bedroht. Zum Glück ist niemand verletzt worden.