Jurist Embacher: Schnellere Abschiebungen möglich

30. Juni 2021

PULS 24 Anchor René Ach spricht mit dem Anwalt Wilfried Embacher über Abschiebungen, speziell im Fall des tatverdächtigen Afghanen im Fall der tot aufgefundenen 13-Jährigen in Wien. Er wirft dem Bundesamt für Fremdenwesen und Asyl eine undurchsichtige Informationspolitik vor und dass es die Schuld immer bei Dritten sucht. Auch die Politik nimmt er in die Pflicht. Schnellere Abschiebungen wären möglich, man müsse nur mehr Geld in die Hand nehmen.