In erster Stunde 5.000 Härtefonds-Hilfsanträge

27. März 2020

Seit Freitag 17 Uhr können Selbstständige und Kleinstfirmen, die von der Coronakrise betroffen sind, die ersten Soforthilfen aus dem vorerst mit einer Milliarde Euro dotierten staatlichen Härtefall-Notfallfonds online beantragen. Nach gut einer Stunde waren rund 5.000 Anträge eingelangt - und die Seite nicht erreibar - , die ersten seien aber bereits zur Zahlung freigegeben.