Schlechtes Klima - Österreichs Leben droht der Hitzetod?

31. Jan. 2022

Versiegte Brunnen, verdorrte Äcker, gekippte Ökosysteme, Millionen Menschen auf der Flucht. Doch 4 bis 5 Grad plus sind kein unrealistisches Szenario. Sie sind das Ergebnis jenes Kurses, den die Welt derzeit fährt. Artensterben und Klimawandel gehen Hand in Hand. Unsere Artenvielfalt sinkt rapide. Immer mehr Tiere kommen in Bedrängnis. Haben kaum noch natürlichen Lebensraum. Und auch uns Menschen macht die wachsende Hitze zu schaffen. Umweltmediziner Hans Peter Hutter mahnt: "Als Arzt gesprochen, wenn es so weitergeht, dann haben wir sehr massive Herausforderungen für unser Gesundheitswesen vor der Tür." Von verstärkten Allergien, über den kompletten Ausfall der Bewegungsfähigkeit bis hin zum Hitzetod. Was bedeuten 5 Grad plus für unsere Gesundheit und die Lebewesen, die uns umgeben?