Hanke: Wien zahlt Stipendiengeld an Ausbildungswillige im Pflege- und Sozialbereich

17. Feb 2021

Der Wiener Finanzstadtrat Peter Hanke (SPÖ) will mit Stipendiengeld für Fortbildung im Pflege- und Sozialbereich gegen die Wirtschaftskrise in Wien ansteuern. Der Plan für die nächsten Monate und Jahre sieht vor, mehr Menschen in den Gesundheitsbereich zu locken. Das AMS will Ausbildungswillige mit 800 Euro fördern, die Stadt Wien legt 400 Euro dazu. Über 4.000 Stellen sollen neu besetzt werden.