Hämmerle zur Causa Blümel: "Die FPÖ steht am Rande des Spielfelds und lacht sich einen Ast ab"

15. Feb 2021

Walter Hämmerle, der stellvertretende Chefredakteur der Wiener Zeitung, analysiert im Interview von PULS 24 Anchor René Ach den Corona-Gipfel am Montag. Überrascht hätten ihn die euphorischen Reaktionen der Landeshauptleute. Bei der SPÖ vermisst er eine durchgängige Linie. Ein naheliegender nächster Schritt wären Eintrittstests für die Gastronomie. Die Causa Blümel ließe laut ihm die Justiz in einem schlechten Licht erscheinen. Die FPÖ sei der Gewinner der Causa, die die ÖVP ins Rampenlicht rückt.