Frau verletzte Freund mit Messer lebensgefährlich

11. Mai 2021

Bluttat im Grazer Bezirk Gries: Eine 21-jährige Frau hat am Montagnachmittag ihrem Lebensgefährten einen Messerstich in den Hals verpasst. Der Mann, dessen Identität zunächst unklar war, wurde dadurch lebensgefährlich verletzt.