EU-Staaten beklagen "Erpressung" durch Kurz, BKA dementiert

31. März 2021

Mehrere EU-Staaten werfen Kanzler Kurz vor, Impfdosen für Österreich durch die Blockade weiterer Impfstoffbeschaffungen "erpressen" zu wollen. Das Kanzleramt dementiert.