EU-Impfstoffverteilung: Opposition kritisiert mangelnde Solidarität

02. Apr 2021

Mit dem Beharren auf Pro-Kopf-Verteilung einer Lieferung von 10 Millionen Impfdosen erpokerte sich Kanzler Kurz für Österreich knapp 199.000 zusätzliche Dosen - zum Nachteil von Tschechien. Die Opposition kritisiert die mangelnde Solidarität des Kanzlers. PULS 24 Reporter Paul Batruel fasst die Reaktionen zusammen.