Erster Korridorzug mit Betreuerinnen aus Rumänien angekommen

11. Mai 2020

Nach wochenlangem Ringen ist am Montag kurz vor 8.00 Uhr der erste Korridorzug mit 24-Stunden-Betreuungskräften aus Rumänien in Wien-Schwechat angekommen. An Bord des Nachtzuges aus Timisoara (Temeswar) befanden sich rund 80 vorwiegend weibliche Pflegerinnen, die in den Bundesländern Wien, Niederösterreich und Burgenland zum Einsatz kommen. 350 Personen hätten in dem Zug Platz gehabt.