Edtstadler zu Sommerurlaub: "Grüner Pass" soll Klarheit bringen

22. Apr 2021

PULS 24 Anchorwoman Bianca Ambros sprach mit Karoline Edtstadler, der Bundesministerin für EU und Verfassung, über den "Grünen Pass". Noch im Mai soll es eine Lösung für die Probleme um den Grünen Pass geben. In einem ersten Schritt solle die Reisefreiheit für Europa, anschließend auch darüber hinaus gewährleistet werden. Ab wann man als geimpft gelte, müsse erst noch festgelegt werden. Es sollen auch Vorgaben auf europäischer Ebene berücksichtigt werden. Beim sofortigen Buchen wäre Edtstadler noch vorsichtig. "Das eine sind die hohen Inzidenzen in manchen Ländern der Europäischen Union, das andere ist natürlich auch die Frage, kann ich jetzt schon buchen, weiß ich wann die Hotels aufgehen? Und da muss man klar sagen: Nein."