Doppelmord in Kärnten: Neue Details

07. Juni 2020

Nach der Tötung zweier Frauen in Kärnten, mutmaßlich begangen durch einen 63 Jahre alten Mann, hat die Polizei am Sonntag weiter fieberhaft nach einem Motiv für die Bluttaten gesucht. Auch die Spurensicherung war noch nicht abgeschlossen, so wurde die Waffe, mit der die 62-jährige Ehefrau von ihrem Mann erschlagen worden war, bisher nicht gefunden. Dazu im Studio bei Fabian Kissler: PULS 24-Chefreporterin Magdalena Punz.