Die Politik-Insider: Rauch-Kallat, Öllinger & Linsinger

12. Juni 2020

Ein Jahr nach Ibiza, dem größten Polit-Skandal der Republik Österreichs, startete vergangene Woche endlich der Untersuchungsausschuss – er soll den Korruptionsverdacht klären, nämlich die Frage, ob türkis-blaue Unternehmen Gesetze kaufen konnten. Doch es gibt Startschwierigkeiten: Befangene Ermittler, unterschlagene Beweismittel und schweigsame Geladene bestimmten den Auftakt. Hinzu kommt ein Sexismus-Sager aus Tirol, der die ÖVP innerlich spaltet und die Spannungen mit dem Grünen Koalitionspartner erhöht. Ist es vorbei mit der Türkis-Grünen Harmonie? Welche Auswirkungen hat der U-Ausschuss auf das Verhältnis von ÖVP und Grünen und wird der Luder-Sager zur Zerreißprobe? Das besprechen wir in der heutigen Sendung mit der ehemaligen ÖVP-Bundesministerin Maria Rauch-Kallat, dem ehemaligen Nationalratsabgeordneten der Grünen, Karl Öllinger und der Innenpolitik-Journalistin Eva Linsinger. Moderation: Gundula Geiginger