Die Corona-Krise – "Kampf gegen das Virus, koste es was es wolle?"

06. Mai 2020

Hunderttausende haben bereits wegen des Virus Job, Geld oder Unternehmen verloren. Hat die Regierung mit ihren strikten Maßnahmen übertrieben? Oder kommt es ganz im Gegenteil zu früh zu Lockerungen? In der großen Sondersendung diskutieren darüber Ralph Schallmeier (Gesundheitssprecher, Die Grünen), Gerhard Kaniak (Gesundheitssprecher FPÖ), Heinz Burgmann (Leiter Klinische Abteilung für Infektionen und Tropenmedizin, MedUni Wien), Boris Palmer (Oberbürgermeister der deutschen Stadt Tübingen, Bündnis 90/Die Grünen), Maria Rauch-Kallat (ehem. Gesundheitsministerin, ÖVP) und Martin Ohneberg (Geschäftsführer Henn, Präsident Industriellenvereinigung Vorarlberg). Durch die Sendung führt PULS 24-Infochefin Corinna Milborn.